Diese Seite ist eingefroren, neue aktuelle Seite hier

Diese Seite benutzt weder Cookies noch Javascript.

Wenn Sie diese Seite für nützlich und informativ halten, bitte weiterleiten!

Stand Sonntag, 17. Mai 2020

Täglich aktuell!


Gute Nachricht für Deutschland: Effektiv noch Ansteckend: 13 Tausend.
Darmstadt: Gesamtinfektionen (letzte 7 Tage) 213 213 214(1) 215(1) 215 219(4) 221(2)!

Deutschland: Tageswerte nehmen exponentiell, d.h. immer langsamer ab.
Der Tageswert vom 17. Mai (So), passt ins Wochenschema!
Der Wert vom 12. (933) ist zu hoch. Ohne 300 Schlachthofinfizierte OK!


Die täglichen Neuinfektionen zeigen sehr starke Schwankungen (Faktor 2).
Die Maxima liegen in etwa im Wochenrhythmus.
Der Tag der Meldung ist allerdings nicht der Tag der Ansteckung!
Bei 5 Tagen Latenz würde ein am Samstag Infizierter am Donnerstag registriert.

Neu: Der alte Reproduktionsfaktor (RKI) zeigt keine erkennbare Korrelation zum Infektionsgeschehen!

RKI berechnet jetzt zusätzlich zur 4-Tage-Basis auch auf 7-Tage-Basis.

Die Werte stehen jetzt als Excel-Tabellen zur Verfügung (Danke), ändern sich aber täglich rückwirkend etwas.
In der oberen Graphik sind jetzt beide neuen Werte dargestellt (bisherige obsolet)
Wie zu erwarten, sieht man die Wochenstruktur. Die 7-Tages-Werte sind natürlich glatt: kleine Schwankungen um 0,9.

Das neue Kriterium für Lockerungen:
Pro 100 Tausend Einwohner 50 Neuinfektionen/Woche (Summe über 7 Tage).
Das wären für Darmstadt (160 Tausend) 80/Woche (derzeit 9)!
Deutschland (80 Mio) 40 Tausend/Woche (derzeit 6500) oder 5700/Tag (derzeit 900).
Der Grenzwert ist also sehr hoch!

Wechsel zu exponentiellem Fit, d.h. die Abnahme immer schwächer.



Die Wellemform sieht man auch bei Vergrößerung.



Alle Länder

Daten folgen den Prognosen! Durchgehend leichte Verbesserungen.
Aber
USA: 23 Tausend Infizierte, 1300 Tote pro Tag! (neuer Fit ab 10.5. leichte Verbesserung)
GB: 3500 Infizierte, 450 Tote pro Tag! (neuer Fit ab 10.5. leichte Verbesserung)
HS: 1600 Infizierte, 170 Tote pro Tag! Neuer Fit ab 11.5.
I: 1200 Infizierte, 240 Tote pro Tag! (neuer Fit ab 29.4.)

D: 900 Infizierte, 100 Tote pro Tag! (Fit ab 1.5.)

Statistik der Corona-Pandemie

Wann logarithmische Darstellung?

Alle Daten stammen von Wikipedia oder
worldometers (etwas höhere Zahlen, Polen, Schweden, England, Frankreich, Spanien).
Siehe auch Johns Hopkins, aktueller Weltüberblick, aber keine gute Trenddarstellung.

Was ist der Reproduktionsfaktor, der als untaugliche Richtgröße anscheinend noch nicht ausgedient hat.

Seit April stabilisiert sich eine lineare Entwicklung!

Daher zu den bisherigen Fits (Anpassung einer Exponentialfunktion [p*es*x] an die Daten)
auch lineare Fits (Anpassung einer Geraden [sx+p] an die Daten).
s bezeichnet die Steigung, x den Tag, p angepasster Parameter.
Um die Fits zu beurteilen, wird das "Bestimmtheitsmaß" R2 mit angegeben.
Dieses sollte möglichst 1 sein (100% Übereinstimmung mit Datenpunkten).
Werte unter 0,99 sind schon schlecht!

Direkt zu den Graphen

D - HE-DA - I - F - HS - P - NL - AU - S - PL - EU - GB - US -RUS -J

Tatsächlich sind die linearen Werte ab April den exponentiellen sehr ähnlich, insbesondere über einige Tage (~Woche)
Bei kleinen Steigungen schwanken die Prognosen stark bei kleinen Änderungen, d.h.
Prognosen können nur über einige Tage (~Woche) zuverlässig sein.


Wenn die Entwicklung tatsächlich linear verläuft, sind die Prognosen natürlich günstiger. Trotzdem ist ein stetiger Zuwachs von einigen Tausend pro Tag noch nicht das zu erreichende Ziel.

Erstaunlich ist aber, wie lange bei den meisten Ländern die Daten den Fitkurven folgen.

Angegeben die Güte der exp. und lin. Fits (*100) sowie der tägliche Zuwachs
Alle Kurven werden flacher, daher sinkt R2 (Fit wird schlechter).
Land exp*100 100*R2 lin 100*R2 /Tag
- <besser >besser >besser <besser
F 00,24 93,43 93,44 400 Fit ab 10.5.
AU 00,32 98,73 98,64 50
D 00,52 99,40 99,48 900
I 00,56 98,23 98,57 1200
HS 00,57 99,88 99,86 1600 Fit ab 11.5.
DA 00,60 95,46 95,83 1
NL 00,63 98,88 99,07 260
P 00,69 99,00 98,86 190 Fit ab 8.5.
HE 00,76 97,77 98,28 70
J 01,32 91,22 93,48 200
GB 01,51 99,93 99,96 3500 Fit ab 10.5.
US 01,72 99,40 99,59 23000 Fit ab 10.5.
PL 02,22 99,65 99,53 360
S 02,95 97,35 99,80 550
RU 06,58 99,08 98,88 9000


Anzahl Infizierter und Toter pro 100 Tausend Einwohner.(Stand 8.Mai)


Land Einw.*105 Infiziert Tot Inf./105Tot/105Tot/Inf. %
HS 467 260000 26300 5575614
I 606 217000 30200 3605018
GB 675 211400 31200 3104629
F 651 174800 26000 2704024
S 100 25300 3200 2503223
NL 171 42000 5300 2503118
US 3291 121560067000 3702011
P 102 26200 1100 260116
D 835 167300 7300 200 95
AU 90 15700 600 170 74
RUS 1449 177200 1620 122 15
J 1269 15500 560 120 6

Eigentlich muss man die Zahl der Toten auf die Zahl der Infizierten zum Zeitpunkt der Ansteckung beziehen, daher in der Tabelle auf den 17.4. (-3 Wochen, geschätzt).
Die großen Unterschiede könnten ein Hinweis auf hohe Dunkelziffern bei den Infizierten sein!

Jetzt wird behauptet, die Sterblichkeit läge bei ca. 0,6%, und damit könne man die Dunkelziffer der Infizierten ausrechnen, namlich gemessene Sterblichkeit/0,6 mal Infizierte.
Beispiel D: 5/0,6*167300 = 1,4 Mio !!
Beispiel GB: 29/0,6*211400 = 10 Mio!
Beispiel F: 24/0,6*174800 = 7 Mio!
Ist das glaubhaft?


Deutschland


Sehr geringer Anstieg!
Die durchschnittliche Zahl Neuinfektionen/Tag sind von 5700 (29.3. bis 5.4.) auf 900 (1.5. bis 17.5.) gesunken, waren aber schon mal bei 700!
Der Wert der Fitfunktion am 17.5. ist allerdings 570!

Da jetzt wieder behauptet wird, die Maßnahmen wären unnötig gewesen, es sei viel harmloser als dauernd in den Medien, es hätten sich doch ruhig alle anstecken können, dann wäre man ohne größeren Schaden schon durch:
Ohne Maßnahmen hätten wir am
8. April statt 100 Tausend 1 Million und am
18. April 10 Mio Infizierte gehabt, am
10. April 10 Tausend, am
19. April 100 Tausend und am
28. April 1 Million Tote!

Was optimistisch stimmt: Fast 90% der Infizierten sind geheilt, d.h. immun und nicht mehr ansteckend
(von RKI geschätzt aufgrund der Zahl der Infizierten 2 Wochen vorher, da negative Tests nach früherem positiven registrierten Test nicht registriert werden)!
Eingetragen jetzt auch die Zahl der nicht mehr ansteckenden (Geheilt oder tot, also neutral), die bei den Infizierten noch mitgezählt wird. Diese Zahl steigt stärker als die der momentan Infizierten, weil sie bezogen ist auf den zurückliegenden Zeitpunkt der Ansteckung!
Derzeit nur noch ein Zehntel sind ansteckend (akut), ab 1. Mai neuer Fit.
Ungewöhnlich die sehr geringe Zahl von Verstorbenen. Überall sonst liegt das Verhältnis geheilt zu tot bei 1.5 bis 3:

90% geheilt, geheilt zu tot: 20:1



Ein *10 in der Legende heißt, dass die Werte mit 10 multipliziert werden müssen, /10 dass sie geteilt werden müssen.
Hier jetzt auch die aktuelle Zahl der noch Ansteckenden (akut, d.h. ohne Geheilte und Tote).
Obwohl diese Zahl seit 1. Mai um täglich 1000 zurückgeht, bleiben die täglich Neuinfizierten über die letzte Woche bei um die 900 pro Tag.
(untere Graphik)





Hessen und Darmstadt


Leichter Knick?



Italien



17% geheilt, geheilt zu tot: 1,4:1
Neuer Fit ab 29.4.

Diagramm bis 7.4.




Frankreich


17% geheilt, geheilt zu tot: 2:1


Diagramm bis 7.4.

Daten bei Wiki nur bis 30.4. Bei worldometer wesentlich höhere Daten bei Infizierten!
Neuer Fit: wesentliche Verbesserung




Spanien


29% geheilt, geheilt zu tot: 3:1
Neuer Fit: wesentliche Verbesserung

Diagramm bis 7.4.




Portugal


Neuer Fit



Niederlande


Diagramm bis 8.4.





Östereich






Schweden






Polen


Neuer Fitbereich.



EU


Zeitversetzte Kurven.
Interessant: Niederlande und Schweden verlaufen deutlich flacher. Warum?



England


Bei linearer Entwicklung gibt es am 28.4. 160 Tausend Infizierte und am 25.4. 20 Tausend Tote.
Neuer Fit




USA


5% geheilt, geheilt zu tot: 2:1
Bei linearer Entwicklung gibt es am 29.4. 1 Mio Infizierte und am 28.4. 50 Tausend Tote. Das war die Prognose!
NeuerFit




Russland


Am 29.April wird es 100 Tausend Infizierte und Tausend Tote geben, war die Prognose!




Japan


Sprung bei den Toten!






Impressum   
Contact: Hans at essel.info
Visitors: 5796, last 2020-Oct-21 21:03