Diese Seite benutzt weder Cookies noch Javascript.



Die zweite Welle rollt an!
Und zwar quadratisch, d.h. stärker als exponentiell!
D: Rückläufige Tageswerte?



Wenn Sie diese Seite für nützlich und informativ halten, bitte weiterleiten!

Auf Twitter: @coronaprognose

Hier neue Darstellung beginnend am 1. Juli.

Seite bis 16.Mai:
Seite bis 16.Juni:
Seite bis 31.Juli:
Weitere Informationen:


Weiterführende Links

worldometers
Wikipedia (AU)
Johns Hopkins University
Quellen
Interaktive Karten
RKI Dashboard (D)

Länderlisten worldometers 20. August 2020:
Infizierte
Verstorbene
Infizierte/Einw.
Verstorbene/Einw.
Graphik normierter Coronaopferzahlen (12. Juli):

Stand Montag, 31. August 2020

Täglich aktuell! Neu: Peru (PU, 33Mio) Platz 5.

Direkt zu den Graphen


D - HE-DA - I - F - HS - P - B - NL - AU - S - PL - UK - US - BR - PU - IN - RUS - J - Welt



Darmstadt: 0 Neuinfektionen auf 347, ca. 57 sind noch ansteckend!

Deutschland: Zahl der effektiv noch Ansteckenden steigt weiter etwas auf ca. 17600 (17500), generell seit 6 Wochen quadratisch ansteigend.

Zahl der Neuinfektionen niedrig wie immer So/Mo, aber im Trend.
Trend über 6 Wochen: 1403 (1469)
Inzidenz fällt erstmals wieder etwas (letzte Woche). Diese Woche wird spannend. Gibt es eine Trendumkehr?
Ansteigender Trend bedeutet quadratisches Wachstum der Neuinfektionen!
!


7-Tage gleitender Durchschnitt, Wochenmittel und Fitkurve fast gleich!




Zahl der Infizierten und Verstorbenen steigt quadratisch!



Die in den Medien (NTV) verbreiteten Reproduktionszahlen sind Unsinn!

Zitat RKI: "Dieser 4-Tage-Wert bildet das Infektionsgeschehen vor etwa einer bis zwei Wochen ab."
4- und 7-Tage-Reproduktionszahlen (R4 R7) und Infektionsrate der letzten 10 Wochen sind hier:
Noch krasser der Vergleich der Reproduktionszahlen aus den täglichen Lageberichten mit den Verlaufstabellen:

Nach der ersten Phase exponentiellen Wachstums stabilisierte sich seit April eine lineare Entwicklung!


Daher lineare Fits (Anpassung einer Geraden [sx+p] an die Daten).
s bezeichnet die Steigung, also tägliche Zunahme,
x den Tag, p angepasster Parameter.

Seit Juni allerdings steigen die Zahlen quadratisch.


Wenn die Tageswerte linear zunehmen, wachsen die Gesamtzahlen quadratisch.
Daher gut passende Polynomfits [sx+qx2+p] (Parabel) bei allen.
Quadratische Zunahme ist stärker als exponentiell!

Ausnahmen mit quadratisch wachsenden Neuinfektionen: F - I
Ausnahmen mit flacher wachsenden Neuinfektionen: NL - B - J
Ausnahmen mit linear abnehmenden Neuinfektionen: RU - US - S - P

Wenn die Zahl der Todesopfer nicht im gleichen Maß ansteigt, deutet das auf vermehrtes Testen hin, und zwar mit symptomfreien Verläufen. Daher ist die Entwicklung der
Zahl der Todesopfer relativ zu den Infizierten interessant:


Deutschland


Die täglichen Infektionen könnten seit 1 Woche abnehmen!
Die Gesamtzahl der Infizierten steigt bisher quadratisch, d.h. die Steigungen deren linearen Fitkurven sind nicht aussagekräftig, sondern der lineare Fit über 6 Wochen der Tageszunahmen: 1403 (1469).
Die tägliche Sterberate bleibt in etwa konstant, heute 3 Verstorbene! Fit über 6 Wochen der Tagesfälle: 4 (5).

Deutschland: Überblick logarithmisch ab März:

97% geheilt, geheilt zu tot: 20:1
Stetige Zunahme der Steigung in den letzten sechs Wochen, d.h. Polynom 2. Ordnung.
Zum Vergleich: exponentieller Fit passt nicht!
Wird die Kurve flacher?



Hier jetzt auch die aktuelle Zahl der noch akut Ansteckenden.


Bundesländer

Erwartungsgemäß hat NRW BY eingeholt, flacht aber seit 2 Wochen etwas ab!
BY und BW eventuell keine weiteren Zunahmen der Tageszahlen.





Hessen und Darmstadt








Italien

Kaum Todesfälle.





Frankreich

Wenig Todesfälle.
Nur wer die Prognosen nicht kennt, kann überrascht sein.
Der quadratische Anstieg der Neuinfektionen war lange bekannt!
Guten Morgen, NTV.





Spanien

Keine zuverlässigen Zahlen bei den Todesfällen!
Infektionszahlen verworren, alle rückwirkend geändert!




Portugal




Trendwende nach oben!

Trendwende nach oben?


Belgien

Sehr steiler Anstieg, aber kaum Todesfälle.





Niederlande


Sehr steiler Anstieg, aber kaum Todesfälle.





Östereich

Quadratischer Anstieg, aber kaum Todesfälle.





Schweden

29. Aug.: alle Zahlen neu. Weniger Infizierte, dafür mehr Tote!
Glattere Kurven, Tageszahlen scheinen zurückzugehen.





Polen


Hat Portugal überholt!




England


Infektionsrate steigt quadratisch, Todesrate sinkt.





USA

5% geheilt, geheilt zu tot: 2:1
Juni: Sterberate flacht ab! Juli: nimmt wieder zu!
Infektionen steigen schneller als exponentiell? Quadratisch!
worldometers Daten generell höher als Wiki!
Tägliche Werte jetzt wieder rückläufig!






Brasilien

Ab Juli linearer Anstieg!
Die täglichen Neuinfektionen mit bekannten Wochenoszillationen.



Indien hat Russland überholt und wird Brasilien überholen, Brasilien wird USA nicht überholen.
Das kleine Peru wird Russland überholen!


Indien

Quadratischer Anstieg!




Peru

Quadratischer Anstieg!




Russland

Tageswerte gehen leicht zurück.





Japan

Sehr steiler Anstieg (Tagesrate quadratisch), wenige Todesfälle, die aber auch stark ansteigen.






Welt

Die täglichen Neuinfektionen steigen exponentiell, die Todesfälle auch!
Bemerkenswert die Wochenoszillationen!
Ende August: 30Mio Infizierte, 900T Tote




Impressum   
Contact: Hans at essel.info
Visitors: 5790, last 2020-Oct-21 17:09