Diese Seite benutzt weder Cookies noch Javascript.



D: Tageswerte seit über 3 Wochen ansteigend!


Wenn Sie diese Seite für nützlich und informativ halten, bitte weiterleiten!

Auf Twitter: @coronaprognose

Hier neue Darstellung beginnend am 1. August.

Seite bis 16.Mai:
Seite bis 16.Juni:
Seite bis 31.Juli:
Seite bis 31.August:
Weitere Informationen:


Weiterführende Links

worldometers
Wikipedia (AU)
Johns Hopkins University
Quellen
Interaktive Karten
RKI Dashboard (D)

Länderlisten worldometers 20. August 2020:
Infizierte
Verstorbene
Infizierte/Einw.
Verstorbene/Einw.


Stand Donnerstag, 1. Oktober 2020

Täglich aktuell!


Graphik normierter Coronaopferzahlen:


Das schwedische Modell führte zu 5x so vielen Toten wie in Deutschland. Das wären also in Deutschland statt 10 Tausend 50 Tausend Tote.

Tägliche Neuinfektionen weltweit.




Tägliche Todesfälle weltweit.




Tägliche Neuinfektionen Deutschland.




Direkt zu den Graphen


In Klammern der prozentuale Zuwachs über 5 Wochen seit 1. August.

D(18) - HE-DA(27) - I(11) - F(63) - HS(58) - P(16) - B(26) - NL(34) - AU(35) - S(10)

PL(51) - UK(13) - US(34) - BR(51) - PU(60) - IN(130) - RUS(20) - J(96) - Welt



Darmstadt: 4 Neuinfektion auf 440, ca. 60 sind noch ansteckend, Inzidenz bleibt bei 19!

Deutschland: Zahl der effektiv noch Ansteckenden ca. 23700 (23800), seit 3 Wochen in Wellen stärker ansteigend.

Zahl der Neuinfektionen - wie Do-Fr üblich - etwas über der parabolischen Fitkurve.
Die 3. ansteigende Woche in Folge!
Aufsteigender Trend bedeutet mindestens quadratisches Ansteigen der Gesamtinfektionen!

7-Tage gleitender Durchschnitt, Wochenmittel und Fitkurve ähnlich!





Die in den Medien (NTV) verbreiteten Reproduktionszahlen sind Unsinn!

Zitat RKI: "Dieser 4-Tage-Wert bildet das Infektionsgeschehen vor etwa einer bis zwei Wochen ab."
Außerdem oszilliert er im Wochentakt.

Nach der ersten Phase exponentiellen Wachstums stabilisierte sich seit April eine lineare Entwicklung!


Daher lineare Fits (Anpassung einer Geraden [sx+p] an die Daten).
s bezeichnet die Steigung, also tägliche Zunahme,
x den Tag, p angepasster Parameter.

Seit Juni allerdings steigen die Zahlen quadratisch.


Wenn die Tageswerte linear zunehmen, wachsen die Gesamtzahlen quadratisch.
Daher gut passende Polynomfits [sx+qx2+p] (Parabel) bei allen.
Quadratische Zunahme ist stärker als exponentiell!

Ausnahmen mit quadratisch wachsenden Neuinfektionen: F - P - AU - RU - US - PL - B - NL - UK - S
Vergleich normierter Tagesinfektionen. Spanien und Italien abflachend. Frankreich nimmt seit 5 Wochen, Tschechien seit 4 Wochen, Portugal seit 3 Wochen, Österreich und Holland seit 2 Wochen stark zu. Italien leicht linear zunehmend.
Spaniens letzte 2 Wochen wurden wie vorhergesagt überarbeitet. Eine ähnliche Struktur gab es früher schon mal.


Ausnahmen mit konstanten Neuinfektionen:
Ausnahmen mit abnehmenden Neuinfektionen: HS - PU - J - BR -


Deutschland


Die täglichen Infektionen hatten ein Maximum um den 22. August, fielen dann 2 Wochen, steigen aber seitdem wieder an.
Die (neue) Fitkurve der Neuinfektionen ergibt 2148 (2041) , gemeldet sind 2503. Die tägliche Sterberate steigt, heute 12 Verstorbene, gestern 17! Fit über 6 Wochen der Tagesfälle: 12 (11).

Deutschland: Überblick logarithmisch ab März:

97% geheilt, geheilt zu tot: 20:1
Stetige Zunahme der Steigung im Juli, d.h. Polynom 2. Ordnung.
Seit 22.8 nahmen die Tageswerte ab. Seit 4 Wochen aber wieder ansteigend. Eine parabolische Fitkurve beschreibt den derzeitige Fitbereich.



Hier jetzt auch die aktuelle Zahl der noch akut Ansteckenden.


Bundesländer


NRW bleibt über BY.


Normiert auf 1 Mio Einwohner sieht das schon anders aus:


Um den schwankenden Verlauf bei den Neuinfektionen besser abzubilden, wurden die Polynomfits auf 3. Ordnung erhöht. Neu: Hessen.
NRW und HE mit Tendenz nach oben, BY und BW nach unten.



Hessen und Darmstadt









Italien


Wenige Todesfälle, Tagesinfektionen abflachend.




Frankreich


Wenig Todesfälle.
Nur wer die Prognosen nicht kennt, kann überrascht sein.
Der quadratische Anstieg der Neuinfektionen war lange bekannt!
Sieht sehr ähnlich wie Italien aus, aber Achtung: linke Skala beachten!




Spanien




Die letzten 2 Wochen wurden schon öfter rückwirkend überschrieben. Die zeitliche Zuordnung der Fälle scheint Wochen zu brauchen. 27.9.: alle Werte neu, normale Wochenstruktur, lezte Woche noch nicht endgültig.



Portugal




Deutlich nach oben!

Eher nach oben?


Belgien


Wendepunkt nach oben!




Niederlande


Nach Plateau wieder sehr steiler Anstieg!




Östereich


Sehr steiler Anstieg, aber kaum Todesfälle.
Sieht sehr ähnlich wie Holland aus, aber Achtung: linke Skala beachten!




Schweden

29. Aug.: alle Zahlen neu. Weniger Infizierte, dafür mehr Tote!
13. Sptember: alle neu.





Vergleich mit Deutschland:


Wo möchte man leben?


Polen


Hat Portugal überholt! Seit 2 Wochen rasanter Anstieg!





England


Raten steigen steil.





USA

5% geheilt, geheilt zu tot: 2:1
Tägliche Werte bisher rückläufig, jetzt aber doch wieder ansteigend.
Todesfälle eventuell leicht abnehmend.






Brasilien

Die täglichen Neuinfektionen mit bekannten Wochenoszillationen gehen langsam zurück.


Indien hat Russland und Brasilien überholt, Brasilien wird USA nicht überholen.
Das kleine Peru wird Russland nicht mehr überholen!


Indien

Quadratischer Anstieg!






Peru

Quadratische Abschwächung!




Russland

Tageswerte nach Wendepunkt deutlich nach oben.






Japan

Hat Polen und Portugal überholt.
Tagesrate rückläufig, wenige Todesfälle, die nach starkem Anstieg seit 3 Wochen abnehmen!




Wende Ende August!


Welt

Die täglichen Neuinfektionen steigen exponentiell, die Todesfälle auch!
Bemerkenswert die Wochenoszillationen!
Ende August: 30Mio Infizierte, 900T Tote




Impressum   
Contact: Hans at essel.info
Visitors: 5792, last 2020-Oct-21 20:22